Sinnvolle Diät ohne Jojo-Effekt mit ausgewogener, gesunder Ernährung

Tipps rund um Diäten ohne Jojo-Effekt Tipps rund um Diäten ohne Jojo-Effekt

Der Sommer ist da, die Strand- und auch die Freibäder sind längst eröffnet. Und Sie trauen sich immer noch nicht ins Freie? Unzufrieden mit der eigenen Figur? Schon wieder Diät?

Wunschgewicht

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Gewicht haben, sollten Sie vor allem auf den Heißhunger achten, wie auch viel Wassertrinken. Viele kennen Sebastian Kneipp – den Pfarrer von Wörishofen. Sein Naturheilverfahren besagt, dass Licht, Luft, Ruhe, Wasser, wie auch natürliche gesunde Ernährung gewährleisten, dass man körperlich, geistig, wie auch seelisch gesund bleibt.

Beim Abnehmen ist es genauso wichtig Wasser zu trinken, denn dadurch werden die gelösten Fette und abgebauten Stoffwechselschlacken aus dem Körper transportiert, denn hier handelt es sich um Gifte, die nichts in unserem Körper zu suchen haben und “ausgewaschen” werden müssen.

Führen Sie gerade eine Diät durch, die im Endeffekt doch nichts bringt und die lästigen Kilos auf dieselbe Stelle zurückkehren? Das ist der sogenannte Jo-Jo-Effekt, bei dem das Körpergewicht sich auf und ab bewegt. Man wiegt oft nach der Diät sogar mehr als davor. Der Grund dafür ist, dass der leichtere Körper weniger Energie benötigt, also der Grundumsatz sinkt, wie auch zugleich neben dem Fettgewebe ebenfalls Muskelgewebe abgebaut wird, was dazu beiträgt, dass der Grundumsatz ebenfalls sinkt. Daraus resultiert, dass die Diät nicht allzu radikal sein darf. Man soll gesund und dauerhaft abnehmen, so auch der Brigitte Diät Coach. Außerdem: Wer abnehmen will, muss sich auch bewegen, denn der Sport ist der natürliche Begleiter beinahe jeder erfolgreichen Diät.

Gehören Sie auch zu den Leuten, die der Werbung über die diversen auf dem Markt erhältlichen Abnehmpille keinen Glauben schenken? Sie können Ihr Idealgewicht selbst ausrechnen, indem Sie 100 Zentimeter von ihrer Größe abziehen. Also, sollte man z. B. bei einer Körpergröße von 165 cm etwa 65 kg wiegen. Aber wenn Sie in den Spiegel schauen und zu viele Kilos sehen, sollten Sie etwas an Ihrer Ernährung ändern. Die alte Volksregel besagt, dass man das “Frühstücken wie ein König, das Mittagessen wie ein Bürger und das Abendessen wie ein Bettler” gestalten soll. Nach einem anderen Sprichwort des gleichen Charakters heißt es: “Willst du lange gesund leben, iss wie die Katze, trink wie der Hund”.

Da stellt sich allerdings sogleich die Frage: Was soll man essen, damit es satt macht, lecker schmeckt und immer noch gesund ist? Auf diese Frage gibt es zum Beispiel die Antwort bei Essensportalen online zu ordern: Bei lieferando.at können Sie Ihr Essen online bestellen, wobei Speisen, Preisen, wie auch Lieferzeiten sofort aufgelistet werden, sobald Sie Ihre Postleitzahl eingegeben haben. Danach suchen Sie sich jene Speisen aus, die gesund sind und die Ihnen gut schmecken. Sie können, z.B. asiatische Rollen bei lieferando.at bestellen, um diese schnell nach Hause geliefert zu bekommen, denn bekanntlich: “Man isst, um zu leben, und lebt nicht, um zu essen.”

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*